E-Mails mit ACTOPTIMUM aus Symbolleiste starten (ACT12)

Alles zum Thema E-Mail, Outlook, Internet Mail (POP3, SMTP), Notes, Serien E-Mails, E-Mail Datenbank, E-Mail Schablonen, Google-Mail

Moderatoren: Ingrid Weigoldt, Schlesselmann, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann, Thomas Benn

Antworten
Knuth
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 4. Februar 2011, 13:57

E-Mails mit ACTOPTIMUM aus Symbolleiste starten (ACT12)

Beitrag von Knuth »

Hallo,

es soll mit ACTOptimum möglich sein, eine E-Mail (aus einer Vorlage) von von einem benutzerdefinierten Symbolleiteneintrag zu starten. Das Starten einer Dokumentenvorlage aus dem Symbolleiteneintrag funktioniert problemlos - auch ohne ACTOptimum.

Wie ist es zu schafften, dass nicht die Word-Vorlage angesprochen wird, sondern die Mail-Applikation?

Danke und viele Grüße

Knuth

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Knuth,

hier finden Sie ein Muster für ein AutoData-Script:

Code: Alles auswählen

http://www.melville-schellmann.de/actforum/viewtopic.php?p=16986#16986
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Knuth
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 4. Februar 2011, 13:57

ACTOptiumum Skript

Beitrag von Knuth »

Vielen Dank Frau Weigoldt,

das ist ja wirklich wunderbar. Besonders, dass aus der Registerkarte heraus die Mail gestartet werden kann.
- Das weckt aber auch Begerlichkeiten.

Nun hätte ich gern solch ein Skript, um aus der Registerkarte heraus die Word-Applikation anzusprechen.
Haben Sie da auch etwas im Repertoire?

Viele Grüße aus Berlin

Knuth

Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo Knuth,

hier ist eine AutoData3-Schaltfläche mit dem Script "WordTest".
Es erzeugt ein Word-Application-Objekt.
Hier in der MSDN Referenz können Sie lesen, was man damit alles machen kann...
MSDN Referenz Word-Application-Object.

Gruß
Robert Schellnmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Antworten